Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Übersicht


Stand up Club Funcourtturnier, am 04.07.2004



Nach der nicht so aufregenden Leistung in der Woche davor beim SGW-Turnier, wollte man sich wenigstens an diesem sonnigen Sonntagnachmittag beim vom Stand up Club Fischamend veranstalteten Juxturnier würdig präsentieren. Gekickt wurde wie schon einmal in Fischamend am dortigen Funcourt (Kunstrasen)! Spieldauer in den Gruppenspielen 2x5Minuten und in den Platzierungsspielen 2x7 Minuten!


Unser Team:

Peter Pratscha (Tormann)
Patrick Dinhof (Dini)
Hannes Hampl
Raphael Raß
Lukas Spinka
Roman Mindler
Thomas Spinka
Robert Angelmahr
Dominik Hahn (Coach)
Unsere Gruppe:
  • Tornados Rapid
  • Stadtcafe Fischamend
  • Stand up Club
  • Musikgruppe Denk Wien

Die andere Gruppe:
  • FF Fischamend
  • Franzosen
  • Brucker Badkicker
  • Eisern Wien


Tornados Rapid - Stadtcafe Fischamend 0:1 (0:1)

Turnierbeginn war 13 Uhr, doch unser erstes Spiel startete erst eine dreiviertel Stunde später, gegen einen der Turnierfavoriten und späteren Turniersieger, das Stadtcafe Fischamend. Klar von Beginn an zu sehen, dass die Jungs aus Fischamend eingespielt waren, doch trotz allem hielten wir brav dagegen und konnten einige Minuten das 0:0 halten, doch dann war`s doch soweit, es fiel das ärgerliche 0:1...und das genau in einer Drangperiode unsererseits... So hatten wir unter anderem einen Lattenschuß von Dini und einen Stangenschuß von Raphael, neben unzähligen anderen Chancen zu verbuchen, ehe eben dieses Tor fiel. Auch nach dem Rückstand gab man aber keineswegs auf und war mindestens ebenbürtig, aber leider fiel halt einfach kein Tor mehr...


Tornados Rapid - Musikgruppe Denk Wien 1:2 (0:0)

Doch aufgegeben wird nicht und so gings kurze Zeit später schon ins 2te Gruppespiel, diesmal gegen die Musikgruppe Denk aus Wien. Meine Mannen versuchten von Anfang an wild drauflos zu stürmen und beinahe gelang auch die Führung...aber leider auch nur beinahe... So bliebs bis zum Seitenwechsel beim 0:0 und dann nahm sich endlich Roman ein Herz und erzielte aus guter Entfernung genau ins Kreuzeck. Es folgten wohl zu viel Jubelszenen auf unserer Seite und prompt war der Ausgleich im Kasten und kurze Zeit später setzte es wegen Unachtsamkeit unserer Abwehr, sogar trotz mehrerer guten Reflexe unseres Goalie Peter das nächste Gegentor und somit die nächste Niederlage...


Tornados Rapid - Stand up Club Fischamend 3:4 (0:2)

Der nächste Gegner war dann das Veranstalterteam selbst, der Stand up Club Fischamend. Für beide Teams ging es um alles, da der Gewinner die ersten Punkte machte und somit nicht Gruppenletzter wird. Gut eingestellt und erstmals auf 2 Blöcke aufgeteilt, kickten meine Jungs munter drauf los. Der Einsatz hat echt 100% gepasst und nur wegen 2 echt blöden Fehlern kassierte man 2 Gegentore. Auch nach der Pause folgte noch das 0:3, doch dann zeigte endlich unser 2ter Block mit Dini, Raphael und Hannes was in ihnen steckt und die Aufholjagd konnte beginnen. Hannes scorte zum 1:2, dann folgte das 2:3 durch Dini. Die Zeit lief uns davon und so nahm ich unseren Goalie 2 Minuten vor dem Ende raus und stattdessen noch einen vierten Feldspieler aufs Feld doch leider passierte genau jetzt ein blöder Ballverlust, welcher zum 2:4 führte...Wir blieben mit 4 Feldspielern am Feld und kurz vorm Ende folgte sogar dann das 4:3, doch mehr leider nicht mehr und so wurden wir mit den dritt wenigsten Gegentoren beider Gruppen Letzter in der Gruppe und konnten um den 7 Platz antreten...


Spiel um Platz 7: Tornados Rapid - FF Fischamend 5:2 (4:1)

Wenigstens nicht Letzter werden, war nun die Devise im Platzierungsspiel um Platz 7 gegen die Jungs der freiwilligen Feuerwehr Fischamend. Ziemlich chancenlos mit null Punkten wie wir, allerdings einem Torverhältnis von 4:19 kam unser Gegner in dieses Spiel und jetzt sollte ja doch ein Sieg zu schaffen sein. Doch wohl wieder zu euphorisch und schnell konnte man einen dummen Rückstand wieder aufholen Doch nach Toren von Raphael, Dini und 2mal Hannes stands schon 4:1 für uns. In Hälfte 2 kam dann der 2te Block aufs Feld und jetzt wurde das Spiel noch etwas ruppiger und jeweils auf beiden Seiten fiel noch ein Tor. Das auf unserer Seite erzielte abermals Roman und wenigstens eine kleine Genugtuung für viel Pech bei diesem aber äußerst fairen Turnier! Sieger wurde wie schon erwähnt unser Erstspielgegner das Stadtcafe Fischamend!


Endergebnis:

1. Stadtcafe Fischamend
2. Franzosen
3. Brucker Badkicker
4. Musikgruppe Denk Wien
5. Eisern Wien
6. Stand up Club Fischamend
7. Tornados Rapid
8. FF Fischamend




nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Groundhopping News
24.08.2014
CD Son Cladera - CD Constancia
CD Santa Eugenia - CF Port de Soller
UE Petra - CD Cardassar
CF Soller  - SD Formentera
RCD Mallorca B - Valencia B Mestalla
neu im Shop

neue Aufkleber


Tornados spezial 33


Jogginghose


Kalender 2014


damals ...
vor 4 Jahren
• FC Porto - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• FC Wacker Innsbruck - SK Rapid Wien
vor 10 Jahren
• Sporting Lissabon - SK Rapid Wien
vor 13 Jahren
• SK Sturm Graz - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Austria Salzburg
vor 15 Jahren
• ASK Inter Bratislava - SK Rapid Wien
vor 17 Jahren
• SK Rapid Wien - Hapoel Petah Tikva